Deutsch English Español

Intelligenz in der Liebe? - Seminar in Murnau mit Aron Roy

Liebe ist Manipulation ohne Erwartung mit dem Wohl der Geliebten immer fest vor Augen als Ziel.

Hass ist faule Dummheit, wo die Verantwortung für meine Handlungen auf andere abgeschoben wird.

Wenn ich etwas liebe, möchte ich, daß es dieser Sache gut geht. Bei Tieren, Pflanzen und Objekten bekommen die Menschen das einigermaßen in den Griff. Aber sobald es um andere Menschen geht, fliegt jede Vernunft aus dem Fenster, und wir spüren nur noch unsere eigene erbärmliche Bedürftigkeit, in der wir überzeugt sind, daß wir das Recht auf die Befriedigung unserer Bedürfnisse durch andere haben.

Dies ist ein Fehler, da jeder Mensch nur sich selbst befriedigen kann. Hier lauert die Gefahr, daß wir andere Menschen nicht mehr brauchen wollen, da wir uns in unserer Eigenverantwortung nicht mehr auf sie einlassen wollen, da wir sie für ihre Schwäche verachten.

In meinem Seminar lernt ihr die Mächte kennen, die euch helfen, tiefer in die Eigenverantwortung zu gehen und kompromißlos so zu handeln, daß es euch und euren Liebsten wohlergeht.

Dies ist kein Heilseminar, in dem man geheilt wird, da so etwas nicht möglich ist. Es gibt keine Heilung für die, die Heilung erfahren wollen durch andere. Ich kann mich nur selbst heilen, in dem ich die richtigen Techniken verwende und mein gesamtes Umfeld als meinen Lehrer betrachte und immer in meiner Verantwortung bleibe, daß ich mich heilen will. Sobald ich bei anderen die Verantwortung für meine Heilung suche, kann ich nicht geheilt werden.

Nur für Fortgeschrittene, die Verantwortung für Ihre Gefühle übernehmen können und nicht die Schuld bei anderen suchen.

Uhrzeit: Freitag 16-19.45 Uhr, Samstag 9-17 Uhr, Sonntag 9-13 Uhr

Ort: bei Aron Roy, Hörnleweg 36, 82418 Murnau

Parkmöglichkeiten befinden sich an der großen Eiche mit einer Bank. Diese befindet sich an der Kurve bevor Sie rechts zum Hörnleweg 36 abbiegen.

Datum 05.–07.02.2016
Ort

wird noch bekannt gegeben

Referent Aron Roy
Preis € 210,00
Mögliche Zahlungsarten Bankeinzug von Ihrem Konto

>>> Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht